Home 

>  Der Küchenchef empfiehlt  >

Mediterrane Hähnchefleisch-häppchen aus der Folie

Mediterrane Hähnchefleisch-häppchen aus der Folie

Mediterrane Hähnchefleisch-häppchen aus der Folie

Zutaten der Linie Cucina Antica

120 g Pomodori Soleggiati (Tomaten in Stücken „Soleggiati“) - TX4XA

Weitere Zutaten

1,2 kg Hähnchenbrust

1 Knoblauchzehe

n. B. Salz und Pfeffer

180 g Brotscheiben

60 g Oliven

Natives Olivenöl extra

Procedimento

Für 6 Personen
Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit den Tomaten „Soleggiati“, den Oliven, dem Zitrusfrüchtepesto, dem zerdrückten Knoblauch und nativem Olivenöl extra vermischen. Mit einer Folie abdecken und im Kühlschrank 30 Minuten marinieren lassen. In der Zwischenzeit das Brot in Würfel schneiden und auf ein Blech legen, das mit ein wenig nativem Olivenöl extra gefettet wurde. Bei 180 °C 3–4 Minuten im Ofen rösten. Die Hähnchenstückchen samt Marinade in eine Bratfolie geben, die gerösteten Brotstückchen dazugeben und die Folie vorsichtig mit Küchenspagat verschließen. Bei 180 °C 10 Minuten braten, die mediterranen Hähnchenhäppchen danach mit der Folie auf den Teller legen und erst dort öffnen, damit sich die Aromen entfalten.