Cucina Antica - specialità italiane - condimenti per pasta

Die qualitat


Immer schon versteht Cucina Antica die Küche als eine Form der Kunst, und fordert die herkömmliche Meinung heraus, konservierte Lebensmittel seien Frischprodukten qualitativ unterlegen.

 

Die Spezialitäten von Cucina Antica enthalten keine Konservierungsstoffe, und werden genauesten Kontrollen unterworfen. Durch das Erhitzen nach dem Schleißen der Konserve werden die Aromen verstärkt.

 

Die frischen Zutaten stammen vor allem aus dem fruchtbaren Boden der Emilia, sowie von den wichtigsten italienischen und internationalen Märkten.

 

In Bezug auf Genauigkeit und Arbeitsmethode ahmt der Produktionszyklus die Abläufe in einer traditionellen Familienküche nach.

 

Die Rezepte sind von der traditionellen Hausmannskost inspiriert, ohne jedoch auf das Angebot verfeinerter Produkte zu verzichten.

 

Das Unternehmen Menù benutzt als eines der ersten in Italien aseptische Sterilisationsanlagen, wodurch Produkte von unvergleichlicher Qualität und Frische entstehen.

 

Weitere Qualitätsmerkmale:

- Frei von gentechnisch modifizierten Organismen
- Keine chemischen Konservierungsmittel
- Die Verschlüsse sind frei von epoxidiertem Sojaöl, gemäß der europäischen Richtlinien

 

Zertifizierungen:

- UNI EN ISO 9001:2008
- UNI EN ISO 22000:2005

 

Die Kultur des guten Essens, verbunden mit innovativen Technologien sowie der Verwendung auserlesener, frischer Zutaten: das sind die Voraussetzungen, die es Cucina Antica ermöglichen, Produkte anzubieten, die den traditionellen Geschmack der ländlichen Familienküche aufgreift.

 

Die Konserven der Linie Cucina Antica sind ideal als Beilagen und zur Zubereitung von Antipasti: für alle, die ein leckeres, in wenigen Minuten zubereitetes Qualitätsprodukt genießen möchten.