Cucina Antica - specialità italiane - condimenti per pasta

Das unternehmen


Cucina Antica ist eine Marke von Menù, einem Unternehmen, das in der Provinz Modena beheimatet ist, einer Gegend mit althergebrachten Traditionen und Heimat hoch qualifizierter Menschen. Diese Kultur drückt sich in der Kunst, der Musik, der Technologie und vor allem in der gastronomischen Tradition aus: weltbekannten Spezialitäten sind die Tortellini, der Zampone und der Balsamicoessig.

 

Seit Romolo Barbieri im Jahre 1932 in Cavezzo (Provinz Modena) einen Wurstwarenbetrieb gründete, sind bei der Entwicklung zum heutigen Unternehmen siebzig Jahre vergangen, wobei sich vieles verändert hat. Heute ist Menù, geleitet von Rodolfo Barbieri, dem Sohn von Romolo, ein Unternehmen mit 250 Angestellten, 240 Verkaufsagenten für ca. 30.000 Kunden, über 600 Produkten im Katalog, einem Betrieb von mehr als 40.000 Quadratmetern Fläche und 60.000.000 Euro Umsatz.

 

Um die Geschichte von Menù zu illustrieren, fassen wir hier die wichtigsten Etappen zusammen.

 

Im Jahre 1941 begann die Produktion des Ragù, der ersten Spezialität, die den Weg für viele weitere Produkte bereitete.

 

1950 wurde mit der Herstellung von Brühwürfeln und der ersten Fertiggerichte begonnen.

 

Im Jahre 1962 begann MENU' im Bereich des Catering zu arbeiten. Es gehörte auch zu den ersten italienischen Unternehmen, die Konserven herstellten, mit denen es bedeutende Verkaufserfolge erzielte, und die die weitere Strategie des Unternehmens bestimmen sollten.

 

Im Jahre 1972 wurde mit dem Bau der Fertigungsstätte in Medolla begonnen.

 

1999 wurde Menù für die Qualität des Produktionsprozesses nach UNI EN ISO 9002 zertifiziert.

 

Menù heute

Heute ist Menù ein Unternehmen mit hochmodernen Produktionsanlagen, wie zum Beispiel jenen zur aseptischen Sterilisation, und stellt Produkte mit unvergleichlicher Qualität und Frische her.

In Bezug auf Genauigkeit und Arbeitsmethode ahmt der Produktionszyklus jedoch die Abläufe in einer traditionellen Familienküche nach.

Sehr wichtig ist die Forschungs- und Entwicklungsabteilung, in der Ideen für neue Produkte ausgearbeitet werden: immer mit einem Blick auf die Bedürfnisse eines sich ständig entwickelnden Marktes.

Die Herstellung der meisten Produkte von Menù, vor allem der Produktlinie Cucina Antica, folgt dem natürlichen Ablauf der Jahres- und Erntezeiten.

 

Wo wir sind

Die Produktionsstätte von Menù befindet sich im Herzen der Landschaft Emilia: sie verfügt über hochmoderne Anlagen, so wie jene zur Verarbeitung von Tomaten und zur Sterilisation der Produkte.

Neben der Fabrik liegt unser Restaurant, das die Gäste in der herzlichen Atmosphäre eines typischen Landhauses empfängt. Unsere hoch qualifizierten Köche bieten eine große Auswahl von Gerichten an, die mit den vielseitigen Produkten von Cucina Antica zubereitet werden.